3mnews.org / 3mnewswire.org

alternative & international news wire since 1984

Nuklear-Katastrophe, Atomkrieg und Massenvernichtung als Chancen begreifen

leave a comment »

Nuklear-Katastrophe, Atomkrieg und Massenvernichtung als Chancen begreifen

Von Andreas Klamm – Sabaot

Angeblicher Wunsch der Reduzierung der Weltbevökerung auf eine halbe Milliarde Menschen könnte kurz vor der Erfüllung stehen – Nuklear-Katastrophen, Weltkrieg und geplanter Massen-Mord an mehr als sieben Milliarden Menschen wird in Geheimbund-Kreisen möglicherweise als Erfolg in der Menschheits-Geschichte verstanden

Berlin. 21. März 2011. In der Bericht-Erstattung im Zusammenhang mit Katastrophen haben es Journalisten, wie ich, zugegebener Weise nicht immer einfach. „Weshalb bezeichnen Sie die Explosionen der Atomkraftwerke in Japan als Katastrophe ?“, will Gerhard Stolz wissen. Mit dieser Einschätzung läge ich komplett falsch. Seinen echten Namen will mir Gerhard Stolz nicht nennen. “Wenn Sie meinen echten Namen kennen, werden Sie keine 24 Stunden mehr leben. Sie müssen doch schon vom Geheimbund der Rosenkreuzer, von Illuminate und von der Vereinigung der Bilderberger gehört haben ! Wie weltfremd sind Sie?“, faucht mich der Insider an. Spätestens jetzt weiß ich, dass Gerhard Stolz vermutlich einer dieser vielen Verschwörungs-Theoretiker ist, der in diesen Endzeiten und sich im Fahrwasser von Katastrophen vermutlich besonders gut fühlt.

An die Existenz eines Geheimbundes der Rosenkreuzer, einer Vereinigung der Bilderberger und einer geheimnisvollen Vereinigung, die sich selbst als „Illuminate“, das bedeutet so viel, wie die „Erleuchteten“ bezeichnen, glaube ich nicht. Das ist mir dann doch zuviel der Verschwörungs-Theroie. Das wäre ja fast so, als würde man rsv. frau daran glauben, dass der Teufel in Deutschland wohnt, nur weil in Berliin der Pergamon –Altar, bekannt auch als Thron des Teufels und in Nürnberg die Kopie des Pergamon-Thrones, bekannt auch als Thron des „Satans“ (Teufel) steht. Ist das nicht etwas zu viel an Verschwörungs-Theorien ? Wer will solchen umstrittenen Informationen schon gerne Glauben schenken ?

„Weshalb sollte ich eine Explosion von mehreren Atomkraftwerken nicht als Katastrophe bezeichnen ?“, frage ich den selbst ernannten Insider. „Wie weltfremd sind Sie ? Was wissen Sie? Die Nuklear-Katastrophe in Japan und eine drohender Weltkrieg in der Folge des Krieges im Nahen Osten sind wunderbare Chancen für die Menschheit.“, ist sich Gerhard Stolz sicher. Endlich sei es soweit, die Menschenheit stehe kurz vor der Erfüllung eines ihrer größten Träume, die Überbevölkerung der Erde von derzeit nahezu acht Milliarden Menschen auf ein verträgliches Mass von etwa einer halben Milliarde Menschen zu reduzieren. „Davon träumen wir seit vielen Jahren. Es ist gut, wenn es uns gelingt im Jahr 2011 die Menschheit auf ein erträgliches Mass von etwa einer halben Milliarde Menschen zu reduzieren.“, bekräftigt Gerhard Stolz. In Deutscchland und in der Welt gelte das Grundprinzip von Survival Of The Fittest, das bedeutet in deutscher Sprache soviel wie, nur der Stärkere überlebt.

Die Nuklear-Katastrophe in Japan, der drohende Weltkrieg in der Folge des Krieges in Libyen, vor dem italienische Politiker, bereits vor rund eineinhalb Wochen warnten, seien in der „Auslese von lebenunwertem und lebenswerten Leben eine wunderbare Chance für die Elite und Krone der Menschheit. Wir stehen kurz davor, nicht System-relevantes Leben von dieser Erde für immer und ewig auf Dauer verschwinden zu lassen, auszulöschen und den Lebensraum für lebenswertes Leben in unserer Welt zu erweitern.“, versichert Gerhard Stolz begeistert.

„Nein, eine oder mehrere Nuklear-Katastrophen in Japan, ein neuer Weltkrieg und die Rekonstruktion der Ressourcen in der Welt sind ganz sicher keine Katastrophe, sondern ein wunderbarer und großer Schritt in der Geschichte der Menschheit.“, ergänzt Gerhard Stolz. Endlich stehe man vor der Erfüllung eines lange gepflegten Wunsches, eines Planes für eine neue Weltordnung und jetzt werde es möglich, überflüssiges Leben auf der Erde verschwinden zu lassen, mit der Reduzierung der Weltbevölkerung auf etwa eine halbe Milliarde Menschen von derzeit rund acht Milliarden Menschen. „Mehr Arbeitsklaven brauchen wir in dieser Welt nicht.“, meint der Unternehmer Gehard Stolz. Die Zahl von rund einer halben Milliarde Arbeits-Sklaven sei ausreichend für die Elite und Krone der Menschheit.

„Ist das nicht reine Menschen-Verachtung ?“, will ich wissen. Die Antwort von Gerhard Stolz: „Wieso, Hartz 4-Empfänger, behinderte Krüppel, Sozialschmarotzer, Nichtsnutze und lebensunwertes Leben eigenen sich doch hervorragend als Bio-Dünger in dieser Welt. Die Vernichtung von mehr als sieben Milliarden Menschen dient dem Ziel in einer Neuen Weltordnung einen entscheidenden Schritt in der Geschichte der Menschheit weiterzukommen. Sie sollten doch einmal die 10 Gebote, niedergeschrieben auf den Georgia Guidstones lesen, sofern Sie in der Lage sind die englische Sprache zu lesen und zu verstehen. Oder sind Sie wahrlich zu dumm, die englische Sprache zu verstehen ?“

„Können Sie mir Beweise für die Existenz des Geheimbundes der Rosenkreuzer, der Vereinigung der Bilderberger und des geheimen Bundes Illuminante vorlegen?“, frage ich. Wie sonst sollte es mir sonst möglich sein, über die Pläne von Bünden zu berichten, an deren Existenz ich nicht glaube und die hinreichend in dieser Welt als Teil einer konfusen Verschwörungs-Theorie öffentlich bekannt sind.

Daraufhin antwortet Gerhaf Stolz harsch: „Sie arbeiten seit 1984 als Journalist und kennen den Geheimbund der Rosenkreuzer, die Illuminate und die Vereinigung der Bilderberger nicht? Was wissen Sie? Sind Sie nicht darüber informiert, dass auch der frühere Bundeskanzler Gerhard Schröder und die geliebte Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel an Konferenzen und Treffen der Bilderberger teilgenommen haben. Sie müssen entweder total naiv sein oder Tag und Nacht schreien, wenn Dummheit und Bödheit Schmerzen bereiten sollten. In unserer Neuen Weltordnung werden Sie als lebensunwertes Leben, wie sieben Milliarden andere Menschen nicht vorkommen.“

Mit diesen Worten endet das informative Gespräch mit einem Insider oder zumindest eines Menschen, der glaubt einen Geheimbund der Rosenkreuzer als Insider zu kennen. Diese Informationen können nicht unabhängig bestätigt werden. Die Informationen und Verschwörungs-Theorien über Rosenkreuzer, Illuminate und Bilderberger sind umstritten und werden auch in Deutschland kontrovers diskutiert.

Weiterführende Informationen zu Verschwörungs-Theorien sind bei Wikipediia zu finden:

1.Wikipedia: Georgia Guidestones. Ein anonymer Autor empfiehlt in den 10 Gebote niedergeschrieben auf den Georgia Guidestones in den USA, die Reduzierung der Weltbevölerung auf eine halbe Milliarde Menschen, http://de.wikipedia.org/wiki/Georgia_Guidestones
2.Bilderberger-Konferenz, http://de.wikipedia.org/wiki/Bilderberg-Konferenz
3.VerschwörungsTheorie, Neue Weltordnung und die Illuminaten, „die Erleuchteten“,
http://www.illuminaten.org/seminararbeit/die-weltverschworung
4. Wikipedia, Entstehungen, Wirken und Arbeiten des Geheimbundes der Rosenkreuzer, http://de.wikipedia.org/wiki/Rosenkreuzer

Written by Andreas Klamm Sabaot, Journalist, regionalhilfe.de

March 21, 2011 at 9:55 pm

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: